Blumenkohlbombe mit Hachfleisch und Bacon

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Blumenkohlbombe mit Hachfleisch und Bacon

Von admin Veröffentlicht: September 10, 2017

  • Vorschau: 4 Portionen
  • Vorbereitung: 30 Min.
  • Koch-/ Backzeit: 60 Min.
  • Fertig in: 1 Std. 30 Min.

[recipe]

Zutaten

Zubereitung

  1. Den Blumenkohl putzen und und den Strunk kreuzweise einschneiden. Unzerteilt ca. 10 -12 Minuten in Salzwasser kochen.
  2. Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Senf, Majoran, Ei und die eingeweichten und gut ausgedrückten Brötchen dazugeben und vermengen.
  3. Den Blumenkohl abgießen und in eine etwas größere Auflaufform setzen. Den Blumenkohl gleichmäßig mit dem Hackfleisch bedecken und danach die Baconstreifen auf der gesamten Hackfleisch-Oberfläche verteilen.
  4. Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und die Blumenkohl etwa1 Stunde backen.
  5. Fertig ist die Blumenkohlbombe.
Print Friendly, PDF & Email
  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS
Read User's Comments0

Low Carb: Blumenkohl-Käse-Taler

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Low Carb: Blumenkohl-Käse-Taler

Von admin Veröffentlicht: April 18, 2017

  • Vorschau: 4 Portionen

[recipe]

Zutaten

Zubereitung

  1. Blumenkohl kochen bis er gar ist.Danach abkühlen lassen.
  2. Blumenkohl, Eier und Käse in eine Schüssel geben.
  3. Mit Salz, Pfeffer und Muskat pikant abschmecken.Mit den Händen so lange vermengen bis eine feste Masse entstanden ist. Dann so viel Paniermehl unterheben bis die Farce leicht formbar wird. Noch einmal abschmecken.
  4. Im heißen Fett von beiden Seiten knusprig braten und sofort servieren.
  5. Ein schnelles Mittagessen oder eine nette Beilage zum Abendessen.Schmecken kalt auch nicht schlecht.
Print Friendly, PDF & Email
  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS
Read User's Comments1

Putenkeule a la friteuse

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Putenkeule a la friteuse

Von admin Veröffentlicht: November 17, 2016

  • Vorschau: 2 (2 Portionen)
  • Vorbereitung: 5 Min.
  • Koch-/ Backzeit: 38 Min.
  • Fertig in: 43 Min.

Putenkeuele gekocht und frittiert

Zutaten

Zubereitung

  1. 2 Putenkeule in einen Topf geben.
  2. In den Topf 1,5 Liter Wasser,5 TL Hühner-Bouillon und die gedchnittene Zwiebel dazu geben und etwas 30 Minuten kochen.
  3. Die Putenkeulen nach dem kochen herausnehmen und abkühlen lassen.
  4. Putenkeulen mit Hähnchengewürz würzen.
  5. Die gewürzten Putenkeulen 8-10 Minuten bei 175 Grad frittieren.Sie sind innen saftig und außen schön kross.Fertig!!!!
  6. Wer noch eine Soße und Klösse dazu möchte geht es hier weiter.
  7. Für die Soße einfach die Brühe nehmen wo die Putenkeulen gekocht wurden.Rosmarin und Majoran dazu und aufkochen lassen.
  8. Damit die Soße etwa dicker wird einfach etwas Mehl mit Wasser mischen und soviel dazugeben bis die gewünschte dicke der Sosse erreicht ist.
  9. Soße abschmecken.
  10. Lasst es euch schmecken!!!!!
Print Friendly, PDF & Email
  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS
Read User's Comments0

Low Carb: Brokkoli – Bratwurst – Auflauf

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Low Carb: Brokkoli - Bratwurst - Auflauf

Von admin Veröffentlicht: Oktober 25, 2016

  • Vorschau: 4 Portionen
  • Vorbereitung: 10 Min.
  • Koch-/ Backzeit: 20 Min.
  • Fertig in: 30 Min.

300 Gramm Auflauf hat etwa 6,9g Kohlenhydrate

Zutaten

Zubereitung

  1. Den TK Brokkoli etwa 10 Minuten im Wasser köcheln lassen.
  2. In der zwischenzeit die Bratwürstchen in Scheiben schneiden.
  3. Die geschnittenen Bratwürstchen in der Pfanne anbraten.
  4. Crème fraîche (Kräuter) und Wasser dazugeben.
  5. Umrühren und kurz aufkochen lassen.
  6. Den fertigen Brokkoli abgießen und in eine Auflaufform geben.
  7. Crème fraîche Kräutersoße mit den Bratwürstchen über den Brokkoli gießen.
  8. Den Butterkäse in Streifen schneiden und über den Brokkoli legen.
  9. Die Auflaufform im vorgeheizten Backofen 200 Grad (Ober-Unterhitze) stellen und 20 Minuten lassen garen, bis der Käse geschmolzen und braun ist. FERTIG!!!
Print Friendly, PDF & Email
  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS
Read User's Comments0

Low Carb: Leckere Bountykugeln

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Leckere Bountykugeln

Von admin Veröffentlicht: Oktober 23, 2016

  • Vorschau: ca. 20 Kugeln
  • Vorbereitung: 10 Min.
  • Koch-/ Backzeit: 45 Min.
  • Fertig in: 55 Min.

[recipe]

Zutaten

Zubereitung

  1. Eiweißpulver
  2. Kokosraspeln
  3. Kokosmilch
  4. Alle 3 Zutaten zu einer Masse verarbeiten und 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  5. Aus der fertigen Masse dann die Kugeln formen und in die geschmolzene Schokolade tauchen.
  6. Die Kugeln nochmals in den Kühlschrank stellen bis die Schokolade fest ist.
  7. FERTIG!!!!
Print Friendly, PDF & Email
  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS
Read User's Comments0