You are here: Home > Allgemein, Spanische Küche, Vorspeise > Albondigas in pikanter Tomatensoße

Albondigas in pikanter Tomatensoße

Print Friendly, PDF & Email

Albondigas in pikanter Tomatensoße

Von admin Veröffentlicht: Oktober 14, 2016

  • Vorschau: ca. 20 Hackbällchen (4 Portionen)
  • Vorbereitung: 15 Min.
  • Koch-/ Backzeit: 35 Min.
  • Fertig in: 50 Min.

Spanische Hackfleischbällchen ohne Pinienkerne

Zutaten

Zubereitung

  1. Das Hackfleisch in eine große Schüssel und Salz, Pfeffer,Ei,Petersilie, fein gehackte Zwiebel und Knoblauchund das eingeweichte und gut ausgedrückten Brötchen geben und kräftig durchkneten.
  2. Dann kleine Bällchen formen.
  3. Nun die Bällchen in etwas Olivenöl von allen Seiten anbraten.
  4. Wenn die Hackbällchen fertig sind auf die Seite Stellen.
  5. Für Soße einen Topf nehmen und etwas Olivenöl dazugeben und erhitzen.Die fein gehackten Zwiebeln und den Knoblauch 2 Minuten glasig dünsten.
  6. Dann die 2 Dosen gehackte Tomaten hinzufügen.
  7. Die Soße mit Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe,Italienische Kräuter,Ketchup und Cayenne-Pfeffer abschmecken und etwa 20 Minuten köcheln lassen.
  8. Zum Schluss die Hackfleischbällchen in die Soße geben und 15 Minuten weiter köcheln lassen.
  9. Die Hackfleischbällchen in der Soße kann man entweder warm oder heiß servieren. Dazu frisches Weißbrot.Fertig!!!
  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS

Leave a Reply