You are here: Home > Allgemein, Fleisch/Braten, Hauptspeise, Ungarische Küche > Gulasch (Szegediner Art) mit Sauerkraut

Gulasch (Szegediner Art) mit Sauerkraut

Print Friendly, PDF & Email

Gulasch (Szegediner Art) mit Sauerkraut

Von admin Veröffentlicht: Januar 14, 2015

  • Vorschau: 4-6 Portionen
  • Vorbereitung: 15 Min.
  • Koch-/ Backzeit: 1 Std. 15 Min.
  • Fertig in: 1 Std. 30 Min.

[recipe]

Zutaten

Zubereitung

  1. Gulasch in Würfel schneiden.Fleisch in Öl anbraten.Geschnittene Zwiebel und Paprikaschoten und Knoblauch dazugeben.
  2. Danach Gemüsebrühe,Tomatenmark,Paprikapulver (edelsüß+scharf) und Sauerkraut hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 60 Minuten bei schwacher Hitze zugedeckt köcheln lassen.
  3. Zum Schluss Sahne dazu und noch mal 15 Minuten weiter köcheln lassen.Sanach mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Kartoffeln dazu Kochen und fertig ist das leckere Gulasch.
  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS

One Response to “Gulasch (Szegediner Art) mit Sauerkraut”

  1. Jules sagt:

    Sieht nach einer leckeren Gulasch Variante aus, so kenne ich Gulasch noch gar nicht. Ich esse Sauerkraut eigentlich sehr gerne, aber im Gulasch weiß ich nicht ob es mir da schmeckt. Probieren geht da wohl über Studieren.

Leave a Reply